9 Tage im buddhistischen Schweigekloster - zwischen Rückenschmerzen und Glückstränen

Wie kann es sein, dass ich stundenlang Fotos bearbeiten oder vier Tage am Stück Netflix schauen kann und angesichts dieser simplen Meditations-Aufgabe schon nach 10 Minuten an meine Grenzen gelange? Ein Erfahrungsbericht aus dem Schweigekloster Doi Suthep in Chiang Mai, Thailand.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Priya L.
  • 5499

Priya L. , Sprecher bei narando

Priya ist Sprecherin und Sprecher-Managerin bei Narando. Sie versucht euch immer wieder aufs Neue ein Hörvergnügen zu bereiten!

9 Tage im buddhistischen Schweigekloster - zwischen Rückenschmerzen und Glückstränen

Ein Artikel von: im gegenteil (Autor: Jule)

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren