Mann baut Unfall, weil er wegen durchgezogener Linie nicht zurück auf seine Fahrspur durfte

Weil er sich an die Straßenverkehrsordnung hielt, hat ein 34-Jähriger Autofahrer bei Aachen einen Unfall verursacht. Nachdem er auf einer Landstraße ein anderes Fahrzeug überholt hatte, wagte sich der Mann aufgrund des mittlerweile durchgezogenen Mittelstreifens nicht mehr zurück auf seine Fahrspur und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Traktor. Wie durch ein Wunder ...

VORGELESEN VON


Gesprochen von Lars S.
  • 23
  • 4054
  • 1

Lars S. , Sprecher bei narando

Mann baut Unfall, weil er wegen durchgezogener Linie nicht zurück auf seine Fahrspur durfte

Ein Artikel von: Der Postillon (Autor: )

Big


  • 41
  • 0

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren